Darum lässt PANTTOO Socken alt aussehen:

 

PANTTOO wärmt deine Füße jederzeit, und zwar so einfach, dass es fast im Schlaf funktioniert: Genau so schnell wie du die Stulpen über deine Füße streifst, kannst du sie auch wieder nach oben ziehen. In deinem Zimmer oder Bett verteilen sich so keine Socken mehr. Die PANTTOO  ist nicht nur perfekt zum Schlafen geeignet, sondern auch, um sich bequem aufs Sofa zu lümmeln. Sie ist damit die perfekte Schlaf- und Freizeithose für jede Jahreszeit; selbst im Sommer kannst du sie einfach barfuß tragen.

 

PANTTOO sorgt für ein besseres Mikroklima deiner Füße, als es Socken tun. Weil das verlängerbare Fußteil fest mit der Hose verbunden ist, kann es etwas lockerer anliegen als eine Socke. Der Fuß kann so besser atmen. Die engen Bünde gewöhnlicher Socken können dagegen die Blutgefäße verengen, was zur Folge hat, dass deine Füße schlechter durchblutet werden, und du

selbst in den dicksten Socken frierst.

 

PANTTOO kann die Wärme deiner Füße stufenweise regulieren.  Socken kannst du dagegen nur komplett an- oder ausziehen, ohne Zwischenstufen.  Anders mit PANTTOO: Das integrierte Fußteil kannst du auch teilweise über deinen Fuß ziehen, z. B. nur über die Ferse, oder du nimmst einfach nur die Zehen aus der Zehentasche, damit sie frei atmen können, während der restliche Teil deiner Füße  warm eingepackt ist.

 

PANTTOO sehen besser aus als Socken, weil sie eben keine Socken sind. Das verlängerbare Fußteil nutzt du nur, wenn du es wirklich brauchst. Du gehst also mit einer schicken Schlafhose ins Bett, und sobald es dir kalt wird, kannst du das Fußteil über die Füße ziehen – was auch bei völliger Dunkelheit ganz einfach funktioniert.

 

 

Kalte Füße im Bett verhindern das Einschlafen, weil sie sich unangenehm anfühlen, und alles was unangenehm ist, hält uns wach. Die Eisklötze rauben dir also deinen kostbaren Schlaf – auch aus einem weiteren, paradox klingenden Grund: Wir können nur entspannt einschlafen, wenn die Körpertemperatur leicht sinkt, etwa um ein knappes Grad Celsius. Die Wärme aus dem Körperinnern muss dabei über die Füße und Hände abgegeben werden. Bei kalten Füßen aber, sind die Blutgefäße verengt und verhindern dadurch die Wärmeregulierung. Und noch etwas: Wenn du kalte Füße hast, befindest du dich in bester Gesellschaft, denn 8 von 10 Frauen leiden ebenfalls darunter. Doch PANTTOO macht jetzt endlich Schluss mit den gemeinen Eisklumpfüßen.

PANTTOO. Pants that end cold feet too.

 

 

Nico Jünger  Creative Director aus Frankfurt.

ist für die Funktionsweise und  Produktneuentwicklung verantwortlich.

 

Stefanie Koch Fashiondesignerin aus Berlin

ist für den modischen Aspekt und die hohe Produktqualität verantwortlich.

 

 

 

 

 

 

 

IMPRESSUM© PANTTOO 2017  All rights reserved